OKn Photography Logodesign

okn photography logo

Oliver Kniest war ein begabter, jedoch zunächst recht unbekannter Fotograf in der Rock- und Tattooszene. Mit einem eigens konzipierten Logo kennzeichnete er anfänglich seine Fotografien. Dieses wurde seinen Ansprüchen jedoch schon bald nicht mehr gerecht, weshalb er sich dazu entschied, jenes vom Profi kreieren zu lassen.

Gesicht und Stern – das waren die Vorgaben des Künstlers, die es umzusetzen galt. Aufgrund der Affinität zur Szene wurde das Gesicht in einen Totenkopf verwandelt. Der Stern wurde mitten auf der Stirn des Totenkopfs platziert, um die Identifikation des Künstlers mit dem Stern raffiniert umzusetzen. Während der Totenkopf zusammen mit dem Stern ganz klar und offensichtlich für die Rock- und Tattooszene steht, ist die Absicht hinter der Augenbinde nicht sogleich zu erkennen, obwohl die Aussage durchaus leicht zu verstehen ist. Dass ein Fotograf zum Fotografieren primär seine Augen verwendet, soll mit dieser Darstellung hinterfragt werden. Somit wird der Kerngedanke des Künstlers auf die intuitive Arbeitsweise gelegt.

Schaut man sich indes die Arbeiten des Künstlers an, so wird das Logo zum einzigartigen Markenzeichen, welches sich perfekt in seinen Werken widerspiegelt. Denn nicht nur sein neues Logo enthält viele Interpretationsansätze. Ein Erfolg, der mit dem neuen Logo einhergeht, ist die Abbildung seiner Fotos in namenhaften Magazinen der Branche – was natürlich auch uns glücklich macht.

« Zur Portfolio-Übersicht

Das Unternehmen Lucido Media GbR wurde am 31.12.2013 stillgelegt. Diese Website existiert weiterhin zu Archivzwecken. Der Gesellschafter Daniel Abromeit führt seine Arbeit ab sofort unter dem Dach der Agentur Koch Essen fort. Für entsprechende Anfragen wenden Sie sich daher bitte an http://koch-essen.de/kontakt/