29.10.2008

Eine untergegangene Werbetechnik : Schreiben mit Wasser

Eine wirklich sehr, sehr schöne Werbetechnik, die leider noch nirgends angekommen zu sein scheint, ist das schreiben und malen mit Wasser(fällen). Vor ca. einem halben Jahr gab es darüber auch einen Bericht auf 3Sat, in welchem ein Technik versierter Künstler porträtiert worden war. Leider fand ich darüber nichts mehr, aber glücklicherweise eine -wie könnte es anders sein- Japanische Version. Text und Bilder mit Wasserfontainen darstellen halte ich für eine überaus elegante und moderne Werbetechnik.

Werbewissen jetzt vertiefen »

08.10.2008

Lernen war nie leichter: Fit in Photoshop, Illustrator und Indesign!

3 teiliges banner der illustrator lehrgänge mit diversen zeichnungen

Wenn man diese Programme beherrschen möchte, arbeitet man sich entweder mühselig und schleppend durch die schon sehr komplexen Anwendungen, oder begibt sich auf die Suche nach Tutorials, die einen auf den besten und schnellsten Weg zu den erwünschten Ergebnissen führen.

Werbewissen jetzt vertiefen »

03.10.2008

In Großstadtkneipen aufs Klo gehen ist ab jetzt nichts mehr für Herzschwache

Jetzt gibt’s Blut im Stuhl: Wer in einer deutschen Großstadt wohnt sollte sich künftig 2x überlegen ob er in der Kneipe um die Ecke wirklich mal eben für kleine Königstiger sollte.

Mit einer kongenialen Guerilla Marketing Aktion sorgt RTL2 für Schlagzeilen. Um die Serie “Dexter” zu promoten ziehen marodierende Herrscharen von Werbetreibenden durch die Lande und kleiden die stillen Örtchen in herzhaftes Purpur.

RTL2 Guerilla Marketing: Blutige Klo-Aktion

Dank sei der Agentur Opium effect und der Sit & Watch Media Group (die allerding …beide… im Gegenzug echt keine Ahnung von SEO haben), dass es so etwas doch noch einmal zu sehen gibt. Die Zielgruppe der jungen Männer wird es ihnen bestimmt danken. Leider fiel mir das ganze viel zu spät auf. Man kann ja nicht immer auf alles ein Auge haben *lächel*

Via: RTL II Presse & PR
(Copyright Foto: Werben & verkaufen München)
02.10.2008

CSS – Tips für ein valideres und professionelleres Stylesheet

Heute zwang mich der SEOnaut kurz auf eine gruselige Webseite, welche sich da “Sackstark” schimpft. Irgendwie gehts um Bayern, Mauerposten und Pro-Raucherinitiativen… olé. Als ich dann aber auf Carolus’ Seite über Browserupdates & Empfehlungen stoße, komme ich nicht umher Goethes Erben zu zitieren “Ton um Ton wird alles grau, Ton um Ton verstummt”. Ich möchte hier nicht unbedingt diffamieren, aber Halbwissen sollte man doch bitte für sich behalten. Vielleicht wird ja auf diesen Hinweis folgend nocheinmal das CSS überarbeitet. Ich fand keine Resets oder vergleichbares. Wir schweigen und genießen – Wer meinen Humor teilt, darf anschließend gern kommentieren :

Screenshot FireFox3 CSS-Bug von Sackstark

Ok, ich surfe normalerweise mit der Schriftart Lucia Sans Unicode bei 16pt, die ist schon etwas größer, aber das ist doch kein grund ? Zumal ich ja “Myriad Pro, Arial, sans-serif” benutzen dürfen soll …

Ergo möchte ich einmal wieder versuchen zufällige Fetzen aus meinem Bildungspool zu streuen. Wie macht man sich die Arbeit mit CSS einfacher, wie erhält man konsistente, möglichst valide Ergebnisse?

Werbewissen jetzt vertiefen »

22.09.2008

Das Internet ist offline !!

Wow das sind News. Montag, 17:20h – Und ich hatte Angst. Das halbe Internet war 10 Minuten offline. Wikipedia war augenscheinlich in keinem Land der Welt zu erreichen. Da wurden wohl einige Geeks zurück ins Reallive geholt. So auch ich. Aber ich habe ja heute eh frei *lächel*

In solchen Momenten denke ich dann wieder an das Wikipedia 4 Mobile Projekt, welches man sich unlängst vorgenommen hatte zum Download anzubieten. Eigentlich eine praktische Sache wenn man einmal einen PC hat, den man 4 Tage lang nicht braucht. XML-Dump herunterladen, per Konsole nach MySQL importieren (mit \wikipedia\maintenance\importDump.php) und dann alle Seiten wieder als HTML abspeichern. Denn schon auf einem durchschnittlichen Rechner dauert das Laden einer Seite aus der Vollständigen Datenbank u.u. mehrere Minuten.

Vielleicht wissen wir ja in kürze was da heute los war. Immer interessant bei solch großen projekten.

14.09.2008

(Zu) fortgeschrittenes PHP-Debugging mit Krumo

phpHeute habe ich wieder ein interessantes PHP-Projekt bei Sourceforge entdeckt. Es heisst “Krumo” und hat sich zum Ziel gesetzt den Debugprozess effektiver zu gestalten, sowie die Funktionen print_r() / var_dump() zu ersetzen. An sich ist die Idee toll, denn die Ausgaben sind normalerweise ziemlich unübersichtlich. Der erste Blick auf die Umsetzung hinterlässt bei mir aber einen fahlen Nachgeschmack.

Werbewissen jetzt vertiefen »

08.09.2008

Programmierer und die Zeitzonen

Programmierer und die Zeitzonen

Geolocating for life, nicht erst seit Gears.

(Gefunden auf xkcd.com. Danke an PenPen)

13.08.2008

Drag’n’Drop AJAX ToDo-Liste mit jQuery und PHP als Open Source

Hallo, Liebe Leser, die Ihr mehr oder minder zufällig auf diese Seite gestossen sein mögt. Ich dachte mir warum wieder so einen langweiligen, inhaltslosen eröffnungspost schreiben, wenn ich doch schon lange produktiveres plane. Kommen wir also gleich zur Sache.

Deutsch (Goto: #english-version | #download)

Als ich vor einiger Zeit zusammen mit Szascha unsere Internet- & Werbeagentur angemeldet habe, fiel mir schnell auf, dass eine gemeinsame ToDo-Liste unglaublich sinnvoll wäre. Insbesondere, da wir 140km auseinander wohnen (ich im Sauerland, sie im Rheinland). Also schaute ich ein bisschen herum und traf auf die Lösung von Erik, welche hier zu finden ist (, siehe auch Demo) auf codepost.org zu finden war, aber mittlerweile leider offline ist. Da haben sich schon reichlich leute beteiligt, allerdings konnten scheinbar einige ideen nicht umgesetzt werden und außerdem gefiel mir das handling nicht so super. Ergo nahm ich mir der Source mal zur Brust und lernte nebenbei noch JQuery. (Der JS-Teil sieht wirklich wüst aus, ich bitte das somit zu entschuldigen.)

Was das Script so mitbringt:

  • Es ist wirklich übersichtlich
  • Alle Bearbeitung funktioniert ohne Seitenrefresh
  • Inline-Editieren
  • Drag & Drop zum sortieren der Punkte
  • BB-Code (Aber nur ganz wenig, ist einfach zu sinnfrei)
  • Punkte als erledigt kennzeichnen
  • UTF-8
  • Leichte Internationalisierung
  • Leicht anpassbare MySQL-Einstellungen

Werbewissen jetzt vertiefen »

  1. Seite:
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
Das Unternehmen Lucido Media GbR wurde am 31.12.2013 stillgelegt. Diese Website existiert weiterhin zu Archivzwecken. Der Gesellschafter Daniel Abromeit führt seine Arbeit ab sofort unter dem Dach der Agentur Koch Essen fort. Für entsprechende Anfragen wenden Sie sich daher bitte an https://koch-essen.de/kontakt/