01.07.2009

RE: Matt Cutts & PageRank sculpting. Or:Got links?

Ein Reply zu Matt Cutts’ dollem, dollem Artikel “Ragerank Sculpting

“Write good content and people will link to you”

Ach Herr Cutts, wissen Sie: Ich kenne Leute, die bauen schon seit 2,3 Jahren an ihren Websites, weil es ihnen einfach Spass macht, sie wollen keine Ahnung von HTML haben und interessieren sich nicht die Bohne für SEO. Nehmen Sie mal genau diese Jahreszahl x1,5 – das wäre dann die Anzahl der Links, die diese freiwillig von fremden Leuten bekommen haben.

Werbewissen jetzt vertiefen »

14.06.2009

E-Petition: Noch 2 Tage!

Ich habe lange mit mir gehadert ob ich wirklich im Firmen-Blog einen Artikel zur E-Petition gegen die Sperrung von Internetseiten schreiben soll. Wir sind ja gänzlich unpolitisch und das ist auch gut so. Aber schlussendlich betrifft uns das Thema und ohne zu übertreiben muss ich sagen: Wie es auch ausgeht, ich schätze durch die ganze Diskussion die Attraktivität des Internets als hervorragendes Werbemedium leicht gefährdet.

Ich mag das an dieser Stelle auch neutral halten. Es ist eben eine spannende Sache, egal welche Stellung man dazu hat. Und von daher nur die Notiz geben, dass die E-Petition am 16.06. endet. Mit 120.538 Mitzeichnern ist es jetzt schon die zweiterfolgreichste Petition, die es je gab (der Abstand beträgt ca. 7.600 Stimmen) und es erstaunt mich, dass immernoch 10 Stimmen pro Minute dazu kommen.

Wir beobachten gespannt, schaut euch die E-Petition doch auch einmal an.

14.06.2009

MySQL Manual: Plugin zur Browsersuche

Es gibt ja viele Gelegenheiten bei denen man etwas nachschlagen muss, wenn man komplexere Datenbankabfragen schreibt. Im gegensatz zu PHP.net bietet MySQL.com aber kein Browserplugin an, um die Manuals durchsuchen zu können.

Mehr Werbeagentur-Wissen »

13.06.2009

Deutsche Künstler: Osman Balkan – Vorstellung & Gewinnspiel

In unserem Juni haben wir einen jungen Fotografen, der vorzugsweise Menschen portraitiert. Dabei setzt er auf die Natürlichkeit und Charakteristik seiner Modelle.

Osman Balkan ist 21 und am 27.6.1987 in Bonn geboren. Eine Ausbildung zum Fotografen hat er nicht gewählt, da er sich sein Wissen autodidaktisch angeeignet hat. Zur Zeit macht er den Zivi und will zum Wintersemester 2010 in Bonn Fotodesign studieren.

Wie und wann hat deine Lust am malen und fotografieren begonnen?
Mit 5 Jahren als wir im Urlaub waren, und ich die Kamera in die Hand bekam. Seitdem habe ich sie nicht mehr losgelassen. Mit 12 habe ich nur gemalt und das zieht sich auch noch bis heute durch. Bisweilen dreht sich aber 80% meiner Hingabe der Photographie. Mit 15 wurde es dann aber ernster und meine genauen Vorstellungen haben sich mehr und mehr entwickelt. Aber es fühlt sich jedesmal an, als wenn ich noch am Anfang stehe.

Werbewissen jetzt vertiefen »

09.06.2009

jQuery 1.3.2 Cheat Sheet – Need?

cheating in jquery 1.3.2Das Wort “Cheat Sheet” ist einer der tollsten Fingerbrecher für deutsche Verhältnisse. Also nicht etwa Cheat Sheats oder Cheet Sheets, sondern “Cheat Sheets” (macht einfach Spass, sorry ;O) sind meist superpraktische Listen, die einem auf einen Blick alle Infos geben, die man zu einem Thema wissen möchte. Das ganze gibt es glücklicherweise für fast jedes Thema im IT bereich. In Sachen Programmierung speziell JS, CSS, HTML, Microformats, RegExp, etc. pp.

Mehr Werbeagentur-Wissen »

02.06.2009

Auslosung des Irene Bressel Gewinnspiels

Diesmal gibt es leider nur 6 Teilnehmer.
Deshalb lag die Auslosung per Würfel nicht fern.

Mehr Werbeagentur-Wissen »

18.05.2009

Video-Werbung – ein immer beliebteres Medium

Neulich hab ich in einem Videobanner fliegende Leute in Zeitlupe und einem modernen Schnitt-Mix entdeckt. Dem wollte ich nur zu gerne nachgehen und hab auf Lacoste Red! ein noch beeindruckenderes Intro zu sehen bekommen, das nicht nur ausgesprochen aufwändig gedreht wurde, sondern auch einen interessanten Schnitt zeigt. Die Models werden in einer Art DJ-Mix bewegt und dabei immer wieder umgekleidet.

Die Site selbst ist wohl sehr auf ein besonders junges Publikum zugeschnitten. Die Navigation ist etwas undurchsichtig und alles ist sehr auf die Unterhaltung des User aus, da die Gestaltung von den großflächigen Videos beherrscht wird.
Was mir auch ein kleines Grinsen entlocken konnte: warum zum Teufel bin ich in Herbelhausen?? (Karte)

Auf jeden Fall ist das Intro einen Blick wert. Es ist zwar weder die Filmtechnik, noch die Postproduktion etwas vollkommen neues, aber großflächige Videos, die sich ans Browserfenster anpassen, wird es  sicherlich noch viel öfter zu sehen geben.

14.05.2009

WordPress-Plugins & hässlicher XHTML-Head

Es wirft ja fast schon ein schlechtes Licht auf mich, dass ich immer nur rummecker. Aber nachdem ich jetzt wieder mehrere WordPress Updates gefahren habe um u.a. die Usabillity hier etwas zu verbessern (Eric Bess ist schuld!) sieht unser XHTML-Source hier einfach nur noch aus wie dahingerotzt.

Liebe Pluginschreiber: Wir Blogger danken euch von Herzen, dass Ihr so viel Zeit für uns investiert. Aber warum um alles in der Welt ist es denn so schwierig…

Werbewissen jetzt vertiefen »

13.05.2009

Deutsche Künstler: Irene Bressel – Vorstellung & Gewinnspiel

In unserem Mai ist heute eine Frau, die ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht hat und sehr stolz auf sich sein kann.

Irene Bressel aka engelszorn ist 32 Jahre und wurde am 9.7.1976 in Bonn geboren. Sie hat eine Umschulung zum Mediengestalter Fachrichtung Webdesign absolviert. Derzeit arbeitet sie in Berlin für eine große internationale Firma als Ilustratorin und Grafikerin.

Wie und wann hat deine Lust am malen begonnen?
Das Übliche – man fängt klein an mit dem Druckerpapier, dass Mutter aus dem Büro mitbringt und irgendwann wünscht man sich sowas komisches wie Kohle und Aquarellfarbe zum Geburtstag statt Pferdebücher… da war ich 11-12 Jahre alt. Ich würde sagen, es war eine gewisse Neugierde und Unzufriedenheit mit dem, was ich bis dahin an “Kunst” fabriziert hatte, die mich dazu trieb mehr als billige Buntstifte und diese frustrierenden Filzstifte auszuprobieren. Die Filzer hasse ich heute noch.

Was macht dir am meisten Spaß?
Ideen zu entwickeln und Geistesblitze zu haben. Ich springe ziemlich unbeständig hin und her, das ist sowohl meine größte Stärke als auch meine größte Schwäche.

Werbewissen jetzt vertiefen »

07.05.2009

Auslosung des Oliver Wetter Gewinnspiels

Ich entschuldige mich für diese lange Verzögerung! Die Technik hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht …
Aber ich hab nicht aufgegeben und kann hier das Ergebnis präsentieren!

Mehr Werbeagentur-Wissen »

23.04.2009

SEO-Line's Fettnäpfchen des Monats: CopyPasten

Herzlichen Glückwunsch, auch Profis sollten noch darauf achten was sie tun. Besonders wenn man gerade noch in aller Munde war.

Werbewissen jetzt vertiefen »

16.04.2009

Universal Search: Wann kommen Bilder in die Google SERPs ?

googleUnlängst stiess ich auf einen netten Post von andre.fm, in dem er versucht herauszufinden, wann Bilder in den Google-SERPs auftauchen. Dieses Feature ist schon länger vorhanden und Teil von Googles Universal Search Programms. Dass ein solcher Eingriff in die organische Suche einen z.t. enormen Einfluss auf den Traffic hat, den Websites in den “normalen” Ergebnissen abbekommen, muss ich wohl nicht erwähnen.

Werbewissen jetzt vertiefen »

13.04.2009

Deutsche Künstler: Oliver Wetter – Vorstellung & Gewinnspiel

Heute stellen wir euch einen Künstler vor, der sich mit dem Thema Realismus wiedergibt. Wir haben die Vorstellung in einem Interview zusammengestellt und freuen uns über den April.

oliver wetterOliver Wetter, im Internet auch Fantasio genannt wurde am 20.03.1978 in Trier geboren und wohnt nun in Obermennig / Konz, in Grenznähe zu Luxemburg.

Was ist dein Lieblingsmedium?

Leinwand, als überwiegend digital arbeitender Illustrator ist es wichtig für Ausstellungen die bestmögliche Präsentation zu wählen. Manche Bilder und freie Arbeiten entstehen in der Collage-Technik auf verschiedensten Untergründen, am liebsten auch auf Leinwand. Durch Lackierung und Strukturpaste werden so aus eigentlich reproduzierbaren Ausgangsbildern Unikate.

Wie ist deine Weltsicht?

Weltsicht ist relativ, hat viele Themen und Probleme, möchte mich da auch nicht in eine Schublade stecken lassen. Wie so viele schaue ich kein Fernsehen, versuche das Leben also nicht passiv an mir vorbeiziehen zu lassen. Was die künstlerische Weltsicht angeht, da sehe ich zum Beispiel das Motiv als Seele und das Printmedium als Körper.
Meine Annäherung auf künstlerischer Weise ist es, beides in Einklang zu bringen.
Für mich ist Kunst, wenn ein Bild tatsächlich mehr sagt als tausend Worte.

Werbewissen jetzt vertiefen »

08.04.2009

CSS Kaputt, alles weiss ?

css naked day 2009So wird es am 09.04. sein meine Lieben. Zu diesem Zeitpunkt ist es noch nicht so weit, aber die Stunde rückt näher.

Wir werfen unser Design weg, für einen Tag.

Sind wir jetzt völlig übergeschnappt ? Nicht mehr als vorher auch. Die Aktion heisst “CSS Naked Day” und wird koordiniert von Dustin Diaz, seines Zeichens Podcaster, JS-Buchautor und Interfaceentwickler bei Google.

An diesem Event nehmen viele große und kleine Websites teil. Wir Webentwickler wollen uns damit für Webstandards stark machen. Es ist immer wieder unfassbar hart mit den schlechten Websites arbeiten zu müssen. Wir wollen valides XHTML, sematisches Markup und eine klare, durchdachte Seitenstruktur die allen entgegenkommt: Sehbehinderten, Suchmaschinen, Leuten die JS ausgeschaltet haben, Druckern, … und natürlich im Umkehrschluss dadurch auch dem Webmaster selbst.

Jetzt werden die Schlaumeier sagen “Haaaalt – ihr habt euer Bloglayout doch gar nicht selber gemacht!”. Stimmt. Wir haben schließlich Kunden die auf Ihre Aufträge warten. Aber hey, ist das hier denn unsere einzige Website? Nee, die anderen in unserem Besitz werden auch dran glauben müssen, versprochen ;O)

Wer weitere Informationen zu diesem besonderen Tag haben möchte, dem sei die aktuelle Folge 132 von Technikwürze ans Herz gelegt. (Wir zählen auf dich David!) Ausserdem hoffen wir wieder auf einen entsprechenden Bericht von Heise, wie letztes Jahr und natürlich viele Besucher denen wir uns blank zeigen können, dafür haben wir schließlich die Mitte der Woche als Termin.

So denn, es ist Zeit den <body> zu zeigen !

31.03.2009

conglom-o, we own you

G’d afternoon meine Lieben.

Die Tage werden wir ein paar Threads mit unserem neuen Spider starten. Abgesehen von der “Header-Only”-Version (fragt nur die Response-Header der Startseite ab), achtet er natürlich auf die robots.txt. Möchtet Ihr nicht in unserer Statistik-Datenbank landen benutzt folgende Zeilen:

User-agent: LM-MIRINJA
Disallow: /

Mirinja interessiert sich übrigens momentan nur für .de-TLDs.
(Update, sorry. Das conglom-o Prinzip war zu verführerisch =)

Und keine Sorge, wir machen nahezu keine Serverlast. Wir machen das ja schließlich beruflich *zwinker* In den Logs tauchen wir allerdings nicht auf, denn wir verstecken uns hinter ganz normalen Browserprofilen. Vielleicht nicht die feine Art, aber valide Daten fordern schon mal ihren Tribut.

Mehr zur Robots.txt benutzung im entsprechenden RFC.

  1. Seite:
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
Das Unternehmen Lucido Media GbR wurde am 31.12.2013 stillgelegt. Diese Website existiert weiterhin zu Archivzwecken. Der Gesellschafter Daniel Abromeit führt seine Arbeit ab sofort unter dem Dach der Agentur Koch Essen fort. Für entsprechende Anfragen wenden Sie sich daher bitte an https://koch-essen.de/kontakt/