Abro, Januar 2010

MySQL: Import für große SQL-Dateien

DB-Import unter MySQLDa ich gerade selbst in den MySQL-Datenbanken lustige Tabellen hin- und her dumpen muss, kommt mir so der Gedanke dass viele sicher noch nicht wissen wie einfach sie einen Import von großen SQL-Dateien durchführen können. Durch die Arbeit mit PHPMyAdmin liegt es ja nahe dafür ein PHP-Script zu schreiben. Nichts da!

Mit einem vernünftigen Linux-Server läufts genau so, ich beziehe mich jetzt aber mal schlicht und schändlich auf Windows und XAMPP 1.7.2:

  • xampp-control.exe aufklicken, Shell öffnen. “mysql” eingeben.
  • Jetzt könnte ein Fehler “error 2017: can’t open named pipe to host” auftreten. In dem Fall öffnet ihr einfach die Datei “C:\xampp\mysql\bin\my.ini“. (Backup machen schadet nie ;o) In den ersten Zeilen “host = localhost” nachtragen, MySQL neu starten.
  • In der Shell “mysql -u meinuser -p meinpasswort” eingeben.
  • \u meinedatenbank” um die DB zu wechseln
  • Dann einfach den Import starten via “\. C:\Importier-Mich\Grosse-Datei.sql
  • Gucken ob der Import läuft und Kaffee kochen gehen =)

Das Leben kann so einfach sein.



Ein kreativer Kommentar

  1. Nobody, 05.06.2013 19:01h

    VIELEN Dank!

    konnte endlich auf meine MYSQL DB connecten mit

    mysql.exe -u root -p

    und dann mit deinen beiden Befehlen auf miene DB wechseln und dann importieren.

    DANKE!

Kommentare sind geschlossen.
Aufgrund interner Umstrukturierungsmaßnahmen ist es uns z.Zt. leider nicht
möglich auf neue Kommentare zu reagieren. Wir bitten dies zu entschuldigen.
Bei dringenden Rückfragen suchen Sie bitten den direkten Kontakt zu uns.
Das Unternehmen Lucido Media GbR wurde am 31.12.2013 stillgelegt. Diese Website existiert weiterhin zu Archivzwecken. Der Gesellschafter Daniel Abromeit führt seine Arbeit ab sofort unter dem Dach der Agentur Koch Essen fort. Für entsprechende Anfragen wenden Sie sich daher bitte an https://koch-essen.de/kontakt/